• test
  • slide 00
  • slide 01
  • slide 02

SCS Nordring

„Die Nachfrage auf dem Wohnimmobilienmarkt bleibt sowohl in der Landeshauptstadt München als auch im Münchner Speckgürtel unverändert hoch“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts. „Auch im Herbst 2014 konnte ein weiterer Anstieg der Kauf- und Mietpreise in den Kreisstädten des Münchner Umlandes festgestellt werden. Dabei öffnet sich die Schere zwischen den Kauf- und Mietpreisentwicklung zunehmend weiter. Die tendenziell sinkenden Renditen haben sich jedoch bis jetzt nicht negativ auf die Nachfrage ausgewirkt. Im Gegenteil: Im Jahr 2014 wurde bayernweit erneut ein Rekordwert bei den Immobilienumsätzen erreicht.“

Die Mietpreise (Wohnungen/Baujahr ab 1950, guter Wohnwert) verzeichneten im Durchschnitt der Kreisstädte des Münchner Umlandes im Vergleich Herbst 2010 zu Herbst 2014 einen Anstieg von +17,0 %. Der Kaufpreis für eine Eigentumswohnung legte im untersuchten Zeitraum um +32,0 % zu.

 

 

Unser Service

 

 

FAQ 01

Häufige Fragen

 

Download 01

Downloads

 

 

 

 

IVD-logo